Regenerative Energien


Regenerative Energien zu nutzen ist heute ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Solaranlagen sind z.B. in technischer Hinsicht heute so ausgereift, dass sie fast jeden Sonnenstrahl einfangen und nahezu wartungsfrei arbeiten. Das Ergebnis, eine deutliche Einsparung an Energiekosten, stellt sich auch schon gleich nach der Inbetriebnahme ein.

 

Daneben gibt es weitere Möglichkeiten, regenerative Energien zu nutzen. Zum Beispiel mit einer Pelletsheizung oder einer Wärmepumpe. Zusätzlich gibt es Fördergelder des Staates, die noch auf Jahre hinaus garantiert sind. Sie werden staunen, wieviel eine durchdachte und sorgfältig konzipierte Anlage beim Schutz der Umwelt und nicht zuletzt beim Sparen hilft.